O Javascript do seu navegador está desativado, você poderá ter problemas.

Projekte Humboldt

Deutsches Sportabzeichen

Das DSA ist die offizielle Auszeichnung der Bundesregierung , um die Fitness zu zertifizieren. Jeder kann das DSA zu bekommen. Die Tests werden  durchgeführt in fünf Bereichen der Leichtathletik und im Schwimmen gewählt, wobei jeder einzelne Sportbereich nur einmal gewählt werden kann.  Die Prüfungen müssen  stets während eines  Kalenderjahres durchgeführt werden. Die von den Teilnehmern erzielten  Ergebnisse werden durch eine Sportlehrer  nach Deutschland geschickt und dort offiziell zur Kenntnis genommen. Abschliessend erhält jeder Teilnehmer sein Diplom aus Deutschland.

GESCHICHTE IN DEUTSCHLAND

Die DSA wurde 1912 geboren, unter einem anderen Namen , und wurde von Dr. Carl Diem aus Schweden nach Deutschland gebracht . Es war der erste Versuch, die Leistungen der erwachsenen Männer und Frauen auf dem Sportplatz zu würdigen.

Im Jahr 1925 wurde das Sportabzeichen auf  die Jugend unter 15 Jahren erweitert. Im Jahr 1935 wurde es offiziell von der damaligen Deutschen Regierung, den Nationalsozialisten, als ein Ehrentitel anerkannt, auch deshalb, weil es hervorragend in das nationalsozialistische Erziehungskonzept und seine Ideologie passte.

Von 1913 bis 1944 erhielten rund 1,5 Millionen Teilnehmer  das DSA . 1944 wurde es durch den Krieg abgebrochen. 1948 in 11 deutschen Staaten wiedergeboren. Im Jahr 1958 wurde das Sportabzeichen  wieder offiziell von der Bundesregierung als ein Ehrentitel anerkannt. Bis 1977 haben  fast fünf Millionen Deutsche , Männer und Frauen , das Abzeichen erhalten .

GESCHICHTE IN BRASILIEN

Im Jahr 1976 organisierten die Lehrer  Udo Kandler und Klaus Engel vom Colégio  Porto Seguro College das erste Komitee des DSA  mit Ausbildung am Pine Sports Club und dem Club Esperia . Seit 1986 kann auch am Colégio Humboldt das Sportabzeichen abgelegt werden.

Brasilien hat heute die größte Anzahl der Teilnehmer, die am Sportabzeichen  außerhalb Deutschlands  teilnehmen und steht auf der Rangliste auf Platz 1  mit rund 2.600 Studenten an  beiden genannten Schulen und 50 Erwachsenen.

Das Sportabzeichen am Colégio Humboldt

Für die Übernahme des DSA  werden allen Schülern der 3. bis 9. Klasse während des Schuljahres  diverse Leichtathletik- Events angeboten : Sprint- und Ausdauerläufe, Weit- und Hochsprung sowie Kugelstossen . Die Schwimmwettkämpfe werden am Ende des Jahres im semi-olympischen Hallenbad durchgeführt.

Das Erreichen einer Sportpreiess außerhalb von offiziellen Turnieren und Meisterschaften  ist nicht immer einfach , aber alle, die einige Grundregeln einhalten, um in Form zu bleiben, können das Sportabzeichen bekommen.

Die Sportlehrer