Unsere Geschichte

Home E Über uns E Unsere Geschichte
  • 1916 – 1927
  • 1928 – 1941
  • 1942 – 1945
  • 1955 – 1969
  • 1970 – 1979
  • 1980 – 1995
  • 1996 – 1999
  • 2000 – 2002
  • 2003 – 2005
  • 2006 – 2010
  • 2012 – 2013
  • 2014 – 2015
  • 2016
  • 2017 – 2018
  • 2019
  • 2020 – 2021
  • 1916 – 1927

    Bei dem Treffen einer Gruppe von Deutschen im Jahr 1916 in der Lindauer Bäckerei am Treze- de- Maio-Platz entstand die Idee, einen Deutschen Schulverein zu gründen. So [...]
  • 1928 – 1941

    Aufgrund der anwachsenden Schülerschaft schenkte Heinrich Grassmann der Gesellschaft 1927 ein Grundstück in der Ladeira da Matriz, 204, und finanzierte auch den Bau [...]
  • 1942 – 1945

    Mit der Teilnahme Brasiliens am Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1942, wurden die Türen der Schule wieder geschlossen und das gesamte Vermögen des Schulvereins von der Regierung beschlagnahmt. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs existierte [...]
  • 1955 – 1969

    Im Jahr 1955 wurde das Anwesen an die Sociedade Escolar Barão do Rio Branco zurückgegeben, leider in einem beklagenswerten Zustand. Nach einer großen Renovierung wurde der Schulbetrieb im Jahr 1957 wieder aufgenommen. Im Jahr [...]
  • 1970 – 1979

    Mit großem Einsatz und einer Spendenaktion unter allen Eltern und deutschen Firmen in São Paulo konnten weitere 2.597m² erworben werden. Erstmals unterstützte [...]
  • 1980 – 1995

    Die berufliche Bildung auf einem Niveau nach dem Bestehen der Mittleren Reife wurden 1982 eingeführt und bilden heute die Duale Berufsausbildung. Im März 1983 wurde [...]
  • 1996 – 1999

    Die gesamte Planung wurde an das neue Grundstück angepasst und mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland konnte 1998 mit dem Bau begonnen werden. Im September 1999 hatten die Klassen ihren ersten Schultag in den neuen Räumlichkeiten. Sie fanden reichlich Platz und moderne Gebäude vor.
  • 2000 – 2002

    Im Jahr 2002 konzentrierten sich die pädagogisch- bildenden Unterrichtsprojekte im Fach Kunst auf die künstlerische Gestaltung des Neubaus. Die 4. Klasse fertigte einen Wandteppich an, die 6. und 7. Klasse entwickelten ein [...]
  • 2003 – 2005

    Das Humboldt-Theater wurde im März 2003 eingeweiht und bietet seitdem in seinem Kulturprogramm neben den zahlreichen und interessanten theatralischen, musikalischen und künstlerischen Aktivitäten, die von [...]
  • 2006 – 2010

    Im Jahr 2006 wurde das 90-jährige Bestehen des Colégio Humboldt gefeiert. Es entstanden die symbolischen Figuren Alex (Alexander von Humboldt) und Willi (Wilhelm von Humboldt), die von nun an die Kinder bei der [...]
  • 2012 – 2013

    Im Jahr 2012 wurde das EcoHumboldt-Projekt ins Leben gerufen, mit dem Ziel, das Bewusstsein für ökologische und nachhaltige Themen zu schärfen und die Schülerschaft in diesem Bereich zu schulen. Das Thema wurde [...]
  • 2014 – 2015

    Im September 2014 vollendete das Colégio Humboldt sein 15-jähriges Bestehen in der Nachbarschaft von Interlagos. Im selben Jahr wurde das Bili-Projekt (Portugiesisch-Deutsche Curriculare Integration) im [...]
  • 2016

    Es war das Jahr, in dem die Schule den 100. Jahrestag ihrer Gründung feiern konnte. Das Jahr war geprägt von zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Hundertjahrfeier, die unter dem [...]
  • 2017 – 2018

    Im Laufe der Jahres 2017 bzw. 2018 wurden die Themen "Miteinander" und "Der Unterschied" mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht bearbeitet. [...]
  • 2019

    Das Thema des Jahres war der 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt - einer der Namensgeber der Schule, der als Ethnologe, Anthropologe, Physiker, Geograph, Geologe, Mineraloge, Botaniker, Vulkanologe und [...]
  • 2020 – 2021

    Im Jahr 2020 wurde die Welt von der Coronavirus-Pandemie überrascht und erlebte eine bisher unbekannte soziale Isolation. [...]