Abitur

Home E Schule E Abitur

Das Abitur ist eine Prüfung, mit der die deutsche Sekundarstufe II abschließt. Sie verleiht die "Allgemeine Hochschulreife" und ermöglicht damit den Zugang zu einer Universität in Deutschland, Europa und einigen Universitäten in den Vereinigten Staaten.

Diese Prüfung, mit mündlichen und schriftlich Prüfungsteilen, wird nach einer zweijährigen Vorbereitung abgelegt, die im letzten Schuljahr der Oberstufe beginnt. Deshalb besuchen die Schülerinnen und Schüler der Abiturklasse ein Jahr länger die Schule als die Absolventinnen und Absolventen des brasilianischen Zweiges.

In diesen zwei Jahren der Qualifizierungsphase sind die Unterrichtsinhalte komplexer, mit neuen Lerninhalten und Qualifikationen, so dass die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler hinsichtlich des analytischen Denkens geschult werden. Es wird darauf geachtet, dass aktuelle Kontexte und Inhalte in die Arbeit einbezogen werden und die Antworten von Schülerseite strukturiert und überlegt ausfallen.

Auch Selbstständigkeit, interkulturelle Kompetenz, Flexibilität und Kreativität werden in dieser Phase gefördert, Fähigkeiten, die in einer Welt des ständigen und schnellen Wandels unerlässlich sind.

Während der zwei Jahre der Vorbereitung auf das Abitur werden die Schülerinnen und Schüler nach Punkten benotet, die am Schluss für die Berechnung des Abiturzeugnisses in eine Endnote umgerechnet werden.

Voraussetzungen

Stundentafel

Unser Team