Laufen für die Sicherheit

HomeLaufen für die Sicherheit

Vor den Ferien haben SchülerInnen und LehrerInnen der 4. bis 12. Klassen am solidarischen Wettlauf “Laufen für die Sicherheit” auf unserer Laufbahn teilgenommen.

Diejenigen, die in einer Laufzeit von 15 Minuten die meisten Runden absolviert haben, bekommen einen kleinen Preis. Jedoch geht der höchste Preis, der über Kartenverkauf und Geldspenden erreicht wurde, an die Institutionen, die sich dem Kampf gegen Gewalt gegen Frauen widmen - von diesen Spenden werden Artikel (Lebensmittel, für Hygiene) erworben, die von diesen Institutionen benötigt werden.

Der Wettlauf fand im Rahmen der Projektwoche “Kampf gegen Gewalt gegen Frauen” vom 27. bis zum 31. März statt, in der auch Vorträge, Diskussionen und verschiedene Aktivitäten stattgefunden haben.

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen! Wir sind sehr stolz auf das Engagement der gesamten Schulgemeinde.

Siehe auch

Aufklärung, Sensibilisierung und Maßnahmen

Aufklärung, Sensibilisierung und Maßnahmen

Para isso, cada um deve fazer sua parte. No Humboldt, além de orientar todos a não deixarem água parada e sugerir o uso de repelente, semanalmente é realizado o serviço de termonebulização, uma técnica de dedetização contra insetos voadores, com objetivo de combater o...

Näheres Dazu