Gutes tun

HomeGutes tun

Unter der Leitung der Lehrerinnen Anett und Olga haben die SchülerInnen des 1. und 2. Jahrgangs der dualen Berufsschule ein soziales Projekt in der Gemeinde Olaria in der Region Parelheiros in São Paulo gestartet. 

In dieser Gemeinde leben 16 Familien, 42 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 17 Jahren. 

An diesem ersten Treffen haben sich die SchülerInnen mit den Bewohnern unterhalten, um ihre Bedürfnisse zu verstehen, haben Spiele, sportliche Aktivitäten durchgeführt und einen leckeren Snack serviert. 

Dieses Projekt wird 2023 von den Dual-SchülerInnen weitergeführt. 

.

Siehe auch

Solidarität ausüben

Solidarität ausüben

Que lindo de ver! A mobilização de alunos, famílias e equipe pedagógica do Colégio Humboldt foi de emocionar.  É gratificante ver que a responsabilidade social trabalhada nos estudantes desde a Educação Infantil, com total apoio das famílias, é colocada em...

Näheres Dazu