Erinnern, um nicht zu vergessen

HomeErinnern, um nicht zu vergessen

Am 28. April nahmen die Jahrgangsstufen 11, 12 und die Abiturklasse an einer Führung durch die Gedenkstätte für jüdische Einwanderung und den Holocaust und dort auch an Yom Hashoah teil - einer Veranstaltung in der Synagoge mit Holocaust-Überlebenden, dem israelischen Konsul und dem deutschen Vizekonsul sowie Kollegen anderer Schulen, bei der sie das DenkMalNach-Projekt und den Bau unseres Denkmals vorstellten.

Es war ein Tag, an dem viel gelernt wurde, wobei das Motto "Erinnern, um nicht zu vergessen" im Vordergrund stand.

.

Siehe auch

Ein überaus wichtiges Ereignis!

Ein überaus wichtiges Ereignis!

E nossas alunas Carolina Hirose e Maria Eduarda Novelletto, do 12º Ano, e Juliana Graf, do 11º, integrantes do Grêmio Estudantil, estavam lá! Estamos falando do 1º Encontro Regional de Representantes Estudantis (Überregionales Treffen der Schülervertretung), realizado...

Näheres Dazu
Integrationspicknick

Integrationspicknick

Uma fase repleta de desafios e novidades: assim é o Ensino Médio, que agrega o primeiro ano fora do Ensino Fundamental, o último antes do vestibular, as dúvidas sobre a escolha da carreira, a decisão de morar fora ou não e tantos outros sentimentos e fatos que unem os...

Näheres Dazu