Humboldt bringt brasilianische Schulen mit Deutschunterricht zusammen

HomeHumboldt bringt brasilianische Schulen mit Deutschunterricht zusammen

Am 9. und 10. Mai war unsere Schule Gastgeberin eines Treffens der Organisation der brasilianischen Schulen, die Deutsch unterrichten (Oebea). An der Veranstaltung nahmen Lehrkräfte und Verantwortliche von 11 Bildungseinrichtungen aus verschiedenen Bundesstaaten Brasiliens teil. Auch die Vertreter der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) in Brasilien, Herr Michael Dahms und Herr Thomas Voskuhl, waren anwesend.

Die Veranstaltung, die seit 2019 stattfindet, zielt darauf ab, gute Praktiken für das Lehren und Lernen der deutschen Sprache in brasilianischen Schulen zu stärken und zu teilen. Es handelt sich um eine kooperative und integrative Aktion, deren Ergebnisse vor allem den Sprachkenntnissen der Schüler dienen.

Die Veranstaltung, die vom DaF-Bereich (Deutsch als Fremdsprache) organisiert wurde, beschäftigte sich mit Themen wie Bewertungsprüfungen, Lehrerfortbildung, Austausch, Vorbereitung auf das Studium in Deutschland, künstliche Intelligenz und so weiter.

Siehe auch

Solidarität ausüben

Solidarität ausüben

Que lindo de ver! A mobilização de alunos, famílias e equipe pedagógica do Colégio Humboldt foi de emocionar.  É gratificante ver que a responsabilidade social trabalhada nos estudantes desde a Educação Infantil, com total apoio das famílias, é colocada em...

Näheres Dazu