Erinnerungen, die verbrannt aber nicht gelöscht wurden

HomeErinnerungen, die verbrannt aber nicht gelöscht wurden

Am 10.05. fand im Humboldt die Veranstaltung "Demokratie in Flammen - Bedrohungen der freien Welt damals und heute" statt, an der SchülerInnen der 5., 6., 7. und 12. Klassen teilgenommen haben.

Außerdem fand ein Gespräch über die Bedeutung der Demokratie statt, an dem Dr. Matthias Makowski, Regionalleiter des Goethe-Instituts für Südamerika, Danilo Nunes, Vorsitzender von Iphan-SP, die Schauspielerin und Doktortitel in Kunst an der USP, Mirtes Mesquita, der Kulturjournalist Ivi Brasil und die Drehbuchautorin Ana Carolina Marinho teilnahmen. Die Veranstaltung rechnete auch mit der Teilnahme des Konsuls Simon Preker, der im deutschen Konsulat in São Paulo für politische Angelegenheiten und Presse zuständig ist und von unseren SchulleiterInnen Erik Hörner und Marion Krooss begrüßt wurde.

Siehe auch

Ein überaus wichtiges Ereignis!

Ein überaus wichtiges Ereignis!

E nossas alunas Carolina Hirose e Maria Eduarda Novelletto, do 12º Ano, e Juliana Graf, do 11º, integrantes do Grêmio Estudantil, estavam lá! Estamos falando do 1º Encontro Regional de Representantes Estudantis (Überregionales Treffen der Schülervertretung), realizado...

Näheres Dazu
Integrationspicknick

Integrationspicknick

Uma fase repleta de desafios e novidades: assim é o Ensino Médio, que agrega o primeiro ano fora do Ensino Fundamental, o último antes do vestibular, as dúvidas sobre a escolha da carreira, a decisão de morar fora ou não e tantos outros sentimentos e fatos que unem os...

Näheres Dazu