In die Praxis umsetzen

HomeIn die Praxis umsetzen

Die 7. und 9. Klassen haben Studienfahrten zum Thema Umwelt gemacht.

Die SchülerInnen aus den 9. Klassen waren im PETAR (Parque Estadual Turístico do Alto Ribeira), der südlich von São Paulo liegt.

Die SchülerInnen haben Höhlen erkundet, eine Quilombola-Gemeinschaft und das Forschungsinstitut für biologische Vielfalt besucht sowie auch Abenteuersportarten getrieben, um zu lernen, die Umwelt zu schützen und die Kultur zu bewahren.

Es handelt sich um ein fächerübergreifendes pädagogisches Projekt, das die Fächer Naturwissenschaften, Geschichte, Geografie, Portugiesisch und Sport umfasst. Darüber hinaus handelt es sich um eine äußerst integrative Aktivität, bei der die SchülerInnen zusammenarbeiten, die Zusammenarbeit schätzen, interagieren und die Beziehungen im schulischen Umfeld stärken.

Die 7. Klassen waren in Paraty, eine traditionelle Studienfahrt, die mit dem Projekt “Gedichte und Aquarelle” verbunden ist. Es handelt sich um eine fächerübergreifende Aktivität, an der Portugiesisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Geschichte, Kunst und Musik beteiligt sind und bei der die SchülerInnen ein Buch mit Gedichten und Illustrationen erstellen.

Am Donnerstag, den 24.05.2023, waren die Azubis der Deutschen Berufsschule São Paulo wieder auf Betriebsbesichtigung. Diesmal ging es frühmorgens per Bus an die Küste des Bundesstaates. Wir erlebten einen unvergesslichen Besuch des Hafens von Santos! Der Hafen von Santos ist der Motor des Außenhandels von Brasilien und der größte Hafen Südamerikas.

Die Nachwuchslogistiker erlebten aus erster Hand die grundlegende Rolle von Technologie und künstlicher Intelligenz im operativen Hafenbetrieb, die zunehmend zu schnelleren, sichereren und auch nachhaltigeren Abläufen führen.

Wir möchten uns auch auf diesem Weg bei unserem Ausbildungspartner C.H. Robinson für die Organisation und die erstklassige Betreuung vor Ort durch deren Partner Brasil Santos bedanken.

Siehe auch

Unser Schüler ist Sieger beim Segeln!

Unser Schüler ist Sieger beim Segeln!

Guga Kiessling, estudante do 11º Ano do Colégio Humboldt, ficou em 1º lugar no Campeonato Mundial de Vela Sub-17 ILCA 6! A conquista aconteceu no mês de janeiro, em Mar Del Plata, na Argentina, entre competidores de 47 países. Representando o Brasil, o velejador do...

Näheres Dazu
Auf dem Weg zur Uni

Auf dem Weg zur Uni

Como parte do PIAV - Programa de Incentivo ao Vestibular do Colégio Humboldt, 70 alunos do Ensino Médio participaram, em fevereiro, do Desafio Nitro, criado pela plataforma Evolucional. A atividade - que une tecnologia e aprendizado - funciona como um simulado e vai...

Näheres Dazu
Die Zuckertüte bedeutet mehr als nur Süssigkeiten

Die Zuckertüte bedeutet mehr als nur Süssigkeiten

Receber da família votos de uma doce jornada escolar simbolizados por presentes e guloseimas: assim é o rito do Cone de Açúcar pelo qual passam nossos alunos que vão começar o 1º Ano do Ensino Fundamental. Uma ação tradicionalmente alemã muito valorizada no Colégio...

Näheres Dazu